Aufgabe für den 9. Mai:

Aktualisiert: 16. Mai

Theorie: Fenster putzen


SCHRITT 1: ENTSTAUBEN

Wenn das Fenster sehr lange nicht geputzt wurde, muss es erst vorsichtig vom Staub befreit werden. Sonst wird es sehr schwierig sein, die Scheibe streifenfrei zu bekommen. Dafür reicht auch eine alte Socke :)


Für einen schmutzigen Rahmen kann man den Staubsauger benutzen.


SCHRITT 2: VON INNEN NACH AUßEN

Zuerst mit der Innenseite des Fensters anfangen. Da ist meistens weniger Dreck.


SCHRITT 3: DIE GLASSCHEIBE REINIGEN

Die Scheibe wird nass gemacht. Entweder mit einem Tuch oder einem Aufsatz für den Abzieher. Danach wird die Scheibe trocken gemacht und poliert.


Die heutige Aufgabe lautet: Suche dir ein Fenster aus und mache es gründlich sauber


Dank 👉🏻 diesen Lappen entstehen bei mir keine Schlieren beim Wischen, sowohl an den Fenstern, als auch am Spiegel und Armaturen👍🏻


🌟-Aufgabe: Wische den Staub ab

Staub sollte in erster Linie immer trocken gewischt werden, damit wir keinen unnötigen Matsch verursachen☝🏻

Ich benutze diesen 👉🏻waschbaren Staubwedel 👈🏻 und bin sehr zufrieden. Man kann aber auch Staubtücher benutzen.


  • Unsere Plauderecke, zum Austausch über alles Mögliche was mit dem Haushalt zu tun hat aber eben von der Tagesthema abweicht, sowie unsere Routinen und die Ecke des Grauens, findest du unter der Tagesaufgabe.


  • Deine erledigten Aufgaben, kannst du auf der Startseite unter "Bericht" dokumentieren


1.372 Ansichten90 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen