Aufgabe für den 8. November: Erstelle deinen Haushaltsplaner

Aktualisiert: 17. März

Damit wir unseren Haushalt gut in den Griff bekommen, benötigen wir einen Haushaltsplaner. Er enthält Kalender, Pläne, Checklisten und Informationen aller Art und ist so etwas wie eine Kommandozentrale für die Familie.


Das kann ein einfaches Heft, ein Notizbuch oder ein Schnellheft sein, aber am leichtesten ist es, wenn wir einen Ordner verwenden. So können wir immer wieder etwas verändern, verschieben oder neue Sachen hinzufügen.


Du brauchst: einen Ordner, Prospekthüllen, Papier und farbige Trennblätter.

Jede Familie ist einzigartig, deshalb wird jeder Planer sehr individuell sein.

Folgende Rubriken kann ein Haushaltsplaner beinhalten:

•Im Notfall

•Kalender

•Familie

•Haushaltspläne

•Menüs/Essenspläne

•Finanzen

•Gesundheit

•Urlaub

•Hobby

•Feiertage

Heutige Aufgabe besteht darin, nur die Sachen für unseren Planer zusammenzusuchen. In den kommenden Tagen gehen wir jede Rubrik detaillierter durch.


🌟-Aufgabe: Staub weg wischen

Der Staub sollte in erster Linie immer trocken gewischt werden, damit wir keinen unnötigen Matsch verursachen. So einen 👉🏻waschbaren Staubwedel 👈🏻 habe ich Zuhause und bin sehr zufrieden. Ein magnetischer Staubtuch ist ebenfalls bestens geeignet☺️


Hier findest du unsere 👉🏻Plauderecke👈🏻 zum Austausch über alles Mögliche im Haushalt, was aber von der Tagesaufgabe abweicht sowie 👉🏻die Ecke des Grauens👈🏻 wo wir unsere schlimmsten Bereiche zeigen und gemeinsam eine Lösung finden.


Eine Aufgabe erledigen✔️👉🏻@bienchenclub_bot anklicken✔️das Wort Bericht absenden✔️ Anzahl der erledigten Aufgaben wird angezeigt💪🏻😊


Unter diesem 🎄🎆Beitrag🎆🎄bereiten wir uns auf die Feiertage vor

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen