Aufgabe für den 29. März: Miste die Nachtwäsche aus

Aktualisiert: 10. Apr.

Heute beschäftigen wir uns mit unseren Schlafsachen. Die Tatsache, dass wir diese Sachen nur im Bett tragen bedeutet nicht, dass sie hässlich und abgenutzt sein müssen. Wann wurden zuletzt die Schlafanzüge kontrolliert? Wann wurde etwas Schönes gekauft? Oder verwendest du alte, aber so weiche T-Shirts? (Warum sollte man sie wegwerfen? Sieht doch keiner?) Ist es vielleicht an der Zeit etwas Neues für die Nacht zu kaufen? Auch diese Kategorie werden wir heute durchgehen und ausmisten 😊 Wie immer, die Hilfsfragen: -Passt die Größe? -Ist es bequem da drin zu schlafen? -Gibt es Flecken, Löcher? -Was sagt dein Partner zu deiner Nachtwäsche? Schlafwäsche aufbewahren: -Oft wird Pyjama unter dem Kissen gelagert -Im Bad auf dem Haken -Bei uns im Korb im Bad -in einer Schublade -am Haken im Kleiderschrank Wo befinden sich eure Schlafsachen tagsüber? 👉🏻Hilfreiches Faltvideo:


Video-1


Video-2

Vdeo-3

Video-4


🌟-Aufgabe: Beseitige alle sichtbaren Flecken. Wir gehen mit einem feuchten Lappen von Raum zu Raum und wischen lediglich die Flecken weg, die uns direkt ins Auge springen.

  • Unsere Plauderecke, zum Austausch über alles Mögliche was mit dem Haushalt zu tun hat aber eben von der Tagesthema abweicht, sowie unsere Routinen und die Ecke des Grauens, findest du unter der Tagesaufgabe.


  • Deine erledigten Aufgaben, kannst du auf der Startseite unter "Bericht" dokumentieren

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ecke des Grauens

Plauderecke

Routinen