Aufgabe für den 27. Januar: Nagellacke ausmisten

Aktualisiert: 17. März

Das kann weg: Alle Nagellacke, die »gekippt« oder ausgetrocknet sind, müssen entsorgt werden. Alle Nagellacke, die du nicht (mehr) benutzt, weil du zum Beispiel deinen Look geändert hast oder die Farben nicht mehr magst, solltest du entweder verschenken (neu oder zumindest neuwertig) oder ebenfalls entsorgen. Alle Nagellacke, die schon seit Monaten ungeöffnet und originalverpackt herumstehen, wirst du auch zukünftig nicht benutzen. Verschenke sie und mache andere damit glücklich. Falls du besonders rigoros aussortieren möchtest: Alle Nagellacke, deren Nuancen einander sehr ähnlich sind, können ebenfalls weg. Entscheide dich für jeweils eine Nuance in Rot, Pink, Nude, … – und verteile den Rest unter deinen Freundinnen und Familienmitgliedern. Nagellack darf nicht im Hausmüll entsorgt werden. Die Lösungsmittel sind potenziell umweltschädlich. Sie sollten daher beim nächsten Wertstoffhof mit Schadstoffsammelstelle entsorgt werden. Bei kleineren Mengen ist die Entsorgung meistens kostenlos. Aufgabe für heute lautet: Entsorge heute mindestens zehn Nagellacke, für die du keine Verwendung (mehr) hast und/oder die »gekippt« sind 🌟-Aufgabe: Das WC und das Waschbecken erfrischen. Ist das WC und das Waschbecken sauber, so reicht es wenn man oberflächig die Flecken sowie mit der Klobürste die Spuren beseitigt☺️ Hier geht's zu unserem MinimalismusSpiel. Mache mit uns befreie dich vom Gerümpel💪🏻 Hier findest du unsere 👉🏻Plauderecke👈🏻 zum Austausch über alles Mögliche im Haushalt, was aber von der Tagesaufgabe abweicht sowie 👉🏻die Ecke des Grauens👈🏻 wo wir unsere schlimmsten Bereiche zeigen und gemeinsam eine Lösung finden. Eine Aufgabe erledigen✔️👉🏻@bienchenclub_bot anklicken✔️das Wort Bericht absenden✔️ Anzahl der erledigten Aufgaben wird angezeigt💪🏻😊

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen