Aufgabe für den 21. September: Alle Körbe durchgehen und aussortieren

Aktualisiert: 20. März

Keller, Dachboden und die Garage beinhalten meistens die Sachen, die wir zurzeit nicht brauchen oder wenn wir nicht wissen wohin damit😏


1.Schritt heißt immer:Ausmisten. Damit es nicht zu viel ist, teilen wir diese Räume in Bereiche auf und gehen sie Step by Step durch. Denke daran, es ist besser eine Kleinigkeit zu erledigen, als gar nichts. Es muss nur besser als vorher sein;)

•Sportausrüstung: Teure Geräte kann man immer sehr gut verkaufen, warte nicht lange damit. Du kannst damit deine Mitgliedschaft im Club um weitere Monate verlängern:)

•Outdoorspielzeug: Sie nutzen sich schnell ab und gehen oft kaputt. Verschenke oder verkaufe, was deine Kinder nicht mehr brauchen.

•Gartenwerkzeug: Stelle sicher, dass sie in Ordnung sind und du sie benutzt. Bewahre sie immer an einem Ort zusammen, so wirst du genau wissen, wo welche Sachen liegen.

•Werkzeug: Wenn das deinem Mann gehört, frag ihn. ob er mit dir zusammen sie aufräumen würde. Sonst lege sie alle an einem bestimmten Ort und organisiere sie so, dass man alles schnell finden kann.

•Kisten: Stelle fest, dass du den Inhalt kennst und die Sachen mindesten einmal im Jahr benötigst. Alles andere kann weg


🌟-Sichtbare Flecken beseitigen

Schnapp dir einen feuchten Lappen, gehe von Raum zu Raum und wische lediglich die Flecken weg, die dir beim Reinkommen direkt ins Auge springen.


Hier findest du unsere 👉🏻Plauderecke👈🏻 zum Austausch über alles Mögliche im Haushalt, was aber von der Tagesaufgabe abweicht sowie 👉🏻die Ecke des Grauens👈🏻 wo wir unsere schlimmsten Bereiche zeigen und gemeinsam eine Lösung finden.


Eine Aufgabe erledigen✔️

@bienchenclub_bot anklicken✔️das Wort Bericht absenden✔️ Anzahl der erledigten Aufgaben wird angezeigt💪🏻😊

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen