Aufgabe für den 21. Juni: Gehe dein Wäschesystem durch und versuche es zu verbessern

Aktualisiert: 20. März

Teile den Raum in verschiedene Bereiche auf:

1. Entscheide dich für ein praktisches System, wo du deine Wäsche direkt nach Kategorien aufteilen kannst (Bunt, hell, dunkel oder nach der Gradzahl) Sehr viele benutzen und empfehlen dafür diese

👉🏻Aufbewahrungsbehälter

2. Finde einen Ort, wo du deine Wäsche falten kannst, z.B. über der Waschmaschine oder auf dem Trockner

3. Schaffe Stauraum durch Regale oder Schränke

4. Erleichtere dir diesen Vorgang: Bringe Wäscheleinen an oder finde einen Platz für einen Wäscheständer

5. Halte einen Staubsauger in der Nähe, das kann dir helfen schnell den Trockner sauber zu machen

6. Stelle einen Mülleimer hin, damit du nicht hin und her laufen musst


🌟-Aufgabe: Wische den Staub ab. Staub sollte in erster Linie immer trocken gewischt werden, damit wir keinen unnötigen Matsch verursachen. Ich persönlich liebe und benutze diesen

👉🏻waschbaren Staubwedel👈🏻

Plauderecke und die Ecke des Grauens

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen