Aufgabe für den 21. Februar: Räume im Gästezimmer/im Gästebereich auf

Aktualisiert: 17. März

SCHRITT 1:

Alle Sachen weg bringen, die nicht in das Zimmer gehören.


SCHRITT 2:

Alle Gegenstände in dem Raum müssen auf ihren Platz gelegt werden.


SCHRITT 3:

Der grobe Müll wird eingesammelt und entsorgt.


SCHRITT 4:

Staub und Dreck von allen waagerechten Oberflächen abwischen. Wir arbeiten von oben nach unten. Dabei bewegen wir den Lappen in Achterform (eine liegende oder stehende 8 mit dem Tuch "malen". Dadurch kann der Schmutz besser eingesammelt werden).


SCHRITT 5:

Nur mit sauberen Utensilien reinigen. Die Putztücher werden zu einem Viereck gefaltet und nur mit sauberen Seite gewischt. Wenn man das Tuch zweimal in der Mitte faltet, kann man es bis zu acht Mal benutzen ohne zu spülen.


SCHRITT 6:

Alle senkrechten Oberflächen werden abgewischt. Der Vorgang wird im Uhrzeigersinn erledigt.


SCHRITT 7:

Zum Schluss werden die Böden sauber gemacht, erst staubsaugen und dann nass wischen.


🌟-Aufgabe: Wische den Staub ab.

Staub sollte in erster Linie immer trocken gewischt werden, damit wir keinen unnötigen Matsch verursachen. Ich benutze diesen 👉🏻waschbaren Staubwedel👈🏻 und bin sehr zufrieden. Man kann aber auch Staubtücher benutzen.


Hier findest du unsere 👉🏻Plauderecke👈🏻zum Austausch über alles Mögliche im Haushalt, was aber von der Tagesaufgabe abweicht sowie 👉🏻die Ecke des Grauens👈🏻 wo wir unsere schlimmsten Bereiche zeigen und gemeinsam eine Lösung finden.


Eine Aufgabe erledigen✔️👉🏻@bienchenclub_bot anklicken✔️das Wort Bericht absenden✔️ Anzahl der erledigten Aufgaben wird angezeigt💪🏻😊

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen