Aufgabe für den 18. Oktober: Chaos im Hobbybereich bekämpfen

Aktualisiert: 17. März

Basteln, Nähen, Handwerken gehören zu den Bereichen, die sehr schnell im Chaos versinken können. Mit Kreativität lassen sich all diese Sachen sehr gut organisieren.

An der Wand lassen sich Werkzeuge in Reichweite gut und übersichtlich verstauen, z.B. in Regalen, an Wandhaken oder Lochwänden.

Durchsichtige Boxen müssen nicht jedes Mal geöffnet werden, um zu schauen, was drin ist. Viele Behälter kann man übereinander stapeln und dadurch Platz sparen.

Container auf Rollen lassen sich leicht unter den Tisch schieben und ermöglichen einen leichten Zugang zu den Materialien.

Kleinkram kann sehr gut in kleinen Behältern an der Lochwand organisiert werden. Knöpfe, Ösen, Pailletten oder Perlen sind dort leicht auffindbar.

In den Schränken kann man Hobbymaterial sehr gut verstauen. Kurze und lange Stoffe lassen sich gut über eine Kleiderstange hängen. Schmale Schnittmuster hängt man über den Bügel auf.

Ist an der Stange noch Platz, dann kann ein Hängeregal für Ordnung sorgen.

Unten im Schrank kann zusätzlich eine Kommode oder Rollcontainer hingestellt werden. So wird wirklich jeder Zentimeter ausgenutzt.


🌟-Aufgabe: Wische den Staub ab.

Staub sollte in erster Linie immer trocken gewischt werden, damit wir keinen unnötigen Matsch verursachen. Ich benutze diesen 👉🏻waschbaren Staubwedel👈🏻 und bin sehr zufrieden. Man kann aber auch Staubtücher benutzen.


Hier findest du unsere 👉🏻Plauderecke👈🏻 zum Austausch über alles Mögliche im Haushalt, was aber von der Tagesaufgabe abweicht sowie 👉🏻die Ecke des Grauens👈🏻 wo wir unsere schlimmsten Bereiche zeigen und gemeinsam eine Lösung finden.


Eine Aufgabe erledigen✔️👉🏻@bienchenclub_bot anklicken✔️das Wort Bericht absenden✔️ Anzahl der erledigten Aufgaben wird angezeigt💪🏻😊

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen