Aufgabe für den 18. November: Küchenhelfer organisieren

Aktualisiert: 17. März

Heute beschäftigen wir uns mit unseren Kochhelfer. Da wir sie oft brauchen, müssen sie beim Kochen schnell griffbereit sein. Das heißt aber nicht, dass sie unbedingt auf der Arbeitsplatte stehen müssen.


1. In der Schublade unter dem Kochfeld. Damit nichts verschoben wird, am besten eine Antirutschfolie benutzen oder Schubladentrenner. So wird jeder Gegenstand seinen Platz finden.


2. Auf den Leisten an der Wand. Wenn der Stil der Küche das zulässt, können die Suppenkellen, Schäler und Schneebesen auf den Schienen befestigt werden.


3. Eine Lochwand benutzen. Nicht nur für die Werkzeuge kann man diesen Allrounder nehmen. Auch unsere Küchenhelfer können dort sehr praktisch aufbewahrt werden und jederzeit an die Lebenssituation angepasst werden.


4. Natürlich können sie auch in einem Gefäß auf der Arbeitsplatte stehen bleiben:) Wenn der Rest der Platte so gut wie es geht frei ist😉


Dann würde ich sagen, dass wir schnell mit der Aufgabe beginnen und nicht vergessen die Fotos zu machen😘 Freue mich schon darauf😍


🌟-Aufgabe: Das WC und das Waschbecken erfrischen.

Du kannst das Waschbecken und das WC sauber machen, sollte beides aber soweit sauber sein, reicht es aus wenn du das Waschbecken trocken machst, die Sachen darauf ordentlich aufstellst und in der Kloschüssel mit der Klobürste die Spuren beseitigst.


Hier findest du unsere 👉🏻Plauderecke👈🏻 zum Austausch über alles Mögliche im Haushalt, was aber von der Tagesaufgabe abweicht sowie 👉🏻die Ecke des Grauens👈🏻 wo wir unsere schlimmsten Bereiche zeigen und gemeinsam eine Lösung finden.


Unter diesem 🎄🎆Beitrag🎆🎄bereiten wir uns auf die Feiertage vor. Die Xmas-Checklisten sind ebenfalls oben in der Leiste hinterlegt


Eine Aufgabe erledigen✔️👉🏻@bienchenclub_bot anklicken✔️das Wort Bericht absenden✔️ Anzahl der erledigten Aufgaben wird angezeigt💪🏻😊

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen