Aufgabe für den 16. August: Spielsachen organisieren

Aktualisiert: 20. März

1.Schritt: Spielsachen sortieren

•was bleiben kann

•was weg kann, aber im guten Zustand ist

•etwas, was weggeworfen werden kann.

2.Schritt: Verbleibenden Sachen in Kategorien einteilen

3.Schritt: Die Wand mit Aufbewahrung in drei Bereiche aufteilen

•Augenhöhe der Kinder (Lieblingssachen)

•Unterer Bereich für die sperrige oder große Spielsachen. (muss leicht zugänglich sein)

•ElternBereich (Spiele bei denen ein Erwachsener dabei sein sollte z.B. Bügelperlen)

4.Schritt: Schilder/Aufkleber anbringen

5.Schritt: Eine Box/Kiste/Tasche besorgen und beim Spielen direkt aussortieren


Bereiche wie Küche und Wohnzimmer abends aufräumen und die Spielsachen am besten nur im Kinderzimmer aufbewahren.


👉🏻Beitrag über das Organisieren der Spielsachen und über das 👉🏻Ausmisten der Spielsachen.

👉🏻Aufbewahrungsmöglichkeit👍🏻


🌟-Aufgabe: Wische den Staub ab


Hier ist unsere Plauderecke und auch die Ecke des Grauens

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen