Aufgabe für den 1. September: Tischwäsche aussortieren

Aktualisiert: 20. März

Ein paar interessante Tipps, zum Thema Tischdecken:


• Die Tischdecken kann man nach dem Bügeln an Hosen-Kleiderbügel (die mit den zwei Klammern am Ende) aufhängen. Sollte die Tischdecke zu breit sein, einfach in der Mitte einmal auf die Hälfte biegen (nicht glattstreichen sonst Falte) und aufhängen.

• Ein Stück Pappe zwischen den Tischdecken verhindert, dass der Stapel durcheinander wird, wenn etwas aus der Mitte entnommen wird. So kann der Stoff besser gleiten.

• Wenn die Tischdecke zu faltig ist, einfach den Tisch nass wischen, Tischdecke drauf legen und glattstreichen. Die feuchten Stellen trocknen von alleine. Sieht aus wie gebügelt!

• Tischdecken, die handbestickt wurden, kann man zu schönen Grußkarten verarbeiten.


Hier findest du unsere Plauderecke sowie die Ecke des Grauens

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen