Aufgabe für den 1. März: Reinige die Mikrowelle

Aktualisiert: 10. Apr.

Reinige die Mikrowelle (300 ml Wasser in der Mikrowelle auf höchster Stufe für 3 Minuten erhitzen, danach alles abwischen)


👉🏻Reinigen der Mikrowelle📝


Schritt 1:

.

Wir nehmen eine Schüssel, die man in die Mikrowelle stellen darf und machen etwas Wasser rein. Man kann auch Zitronensaft oder Zitronenscheiben reinlegen, ohne funktioniert es aber auch. Essig geht auch, riecht aber etwas unangenehm, finde ich.

.

Schritt 2:

.

Die Schüssel in die Mikrowelle stellen und ca. 3-5 Minuten auf höchster Stufe aufwärmen. Dabei wird das Wasser verdampfen und alle Verkrustungen werden weich.

.

Schritt 3:

.

Jetzt einfach alles abwischen. Alle Verschmutzungen gehen super leicht und schnell ab und das ohne viel schrubben und ohne Chemie:)

.

Das Gleiche kann man auch bei dem Backofen ausprobieren, da bracht man aber etwas mehr Zeit, bis das Wasser verdampft wird.

.

Meine Mikrowelle mache ich bei Bedarf sauber. Wenn abends sehe, dass sie sauber gemacht werden muss, stelle ich die Schüssel rein, mache etwas anderes in der Küche. Schnell nachwischen, fertig.


🌟-Aufgabe: Beseitige alle sichtbaren Flecken.

Flecken an den Türen und Fenstern springen uns direkt ins Auge, egal wie gut ein Raum aufgeräumt ist. Lasst uns diese frischen Flecken schnell mit einem Lappen beseitigen, sodass wir sie später nicht lange schrubben müssen.


  • Unsere Plauderecke, zum Austausch über alles Mögliche was mit dem Haushalt zu tun hat aber eben von der Tagesthema abweicht, sowie unsere Routinen und die Ecke des Grauens, findest du unter der Tagesaufgabe.


  • Deine erledigten Aufgaben, kannst du auf der Startseite unter "Bericht" dokumentieren

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ecke des Grauens

Plauderecke

Routinen